Dieses Land gibt 1,7 Billionen Dollar für Flugzeuge aus, die nicht funktionieren

2022-09-19 23:16:02 by Lora Grem  US Air Force Lockheed Martin F 35 Lightning Stealth Fighter fliegt am 13. Oktober 2019 über die Bucht von San Francisco in San Francisco, Kalifornien, Foto von Yichuan Caonurphoto

Es ist schon eine Weile her, dass wir uns bei unserem alten Freund, dem F-35 Streikjäger der nächsten Generation, auch bekannt als The Flying Swiss Army Knife, gemeldet haben. Glücklicherweise ist David Axe bei Forbes hat sich mit dem Fall befasst, und wir lassen ihn die Pointe liefern, wenn auch eine Pointe, die Jahrzehnte im Entstehen ist.

Aber im Laufe von 20 Jahren Forschung und Entwicklung wurde dieser leichte Ersatzjäger schwerer und teurer, als die Air Force und der Hauptauftragnehmer Lockheed Martin ihn mit immer mehr neuer Technologie füllten. Ja, wir sprechen über die F-35. Das 25-Tonnen-Stealth-Kampfflugzeug ist genau das Problem geworden, das es lösen sollte. Und jetzt braucht Amerika einen neuen Jäger, um dieses F-35-Problem zu lösen, sagten Beamte.

Wird jemals jemand ernsthaft die Frage stellen, ob die Verteidigungsausgaben dieses Landes überhaupt einen verdammten Sinn machen, und es ernst meinen?

Browns Kommentare sind ein stillschweigendes Eingeständnis, dass die F-35 versagt hat. Wie in den 1990er Jahren konzipiert, sollte das Programm Tausende von Jägern produzieren, um fast alle vorhandenen taktischen Kampfflugzeuge in den Beständen der Air Force, Navy und des Marine Corps zu ersetzen … aber der Air Force und Lockheed Fehler in das Konzept der F-35 eingebrannt . „Sie haben versucht, die F-35 dazu zu bringen, zu viel zu tun“, sagte Dan Grazier, Analyst beim Project on Government Oversight in Washington, D.C.

Die einzige Zahl, die man sich bei dieser Zitrone merken muss, ist 1,7 Billionen Dollar. das ist, wie viel von unserem Geld die Regierung wird am Ende in dieses Rattenloch am Himmel gegossen haben. Auf der elektrischen Twitter-Maschine, Der frühere Arbeitsminister Robert Reich war gut darin, andere Verwendungen für all das Geld zu schätzen. Zum Beispiel hätten wir für dieses Geld jeden Cent der Studentendarlehensschulden streichen können. Oder einen Überlebensscheck von 5.135 Dollar für jeden lebenden Amerikaner. Oder jeden obdachlosen Amerikaner 28 mal unterbringen. Oder, und das spucke ich hier nur aus, ein allgemeines COVID-Reaktionspaket zusammenstellen, um das die Welt beneidet. Oder wie es ein ehemaliger republikanischer Präsident einmal ausdrückte:

In den Regierungsräten müssen wir uns vor der ungerechtfertigten Einflussnahme durch den militärisch-industriellen Komplex hüten, ob gesucht oder ungewollt. Das Potenzial für den katastrophalen Aufstieg unangebrachter Macht existiert und wird bestehen bleiben. Wir dürfen niemals zulassen, dass das Gewicht dieser Kombination unsere Freiheiten oder demokratischen Prozesse gefährdet. Wir sollten nichts als selbstverständlich ansehen. Nur eine wachsame und sachkundige Bürgerschaft kann die richtige Verzahnung der riesigen industriellen und militärischen Verteidigungsmaschinerie mit unseren friedlichen Methoden und Zielen erzwingen, damit Sicherheit und Freiheit gemeinsam gedeihen können.

Ich mag Ike.