Republikaner begrüßten Joe Manchins parteiübergreifenden Happy Talk, indem sie demonstrierten, dass sie verrückt sind

2022-09-19 19:31:01 by Lora Grem  Washington, DC 19. Januar Sen Joe Manchin d wv befragt den gewählten Präsidenten Joe Biden's nominee for secretary of defense retired army gen lloyd austin answers questions during his confirmation before the senate armed services committee at the dirksen senate office building on capitol hill on january 19, 2021 in washington, dc photo by greg nash poolgetty images

„McConnell liefert eine Warnung“, fügte DeBonis durch Play-by-Play hinzu: „Wenn Dems den Filibuster berühren, wird GOP aus der Vereinbarung zur Aufteilung der Macht aussteigen und ‚sofortiges Chaos‘ auf dem Boden verursachen. ‚Die Zerstörung des Filibusters würde die Comity erschöpfen & Zustimmung dieser Körperschaft in einem Ausmaß, das seit Menschengedenken beispiellos wäre.''

Das ist reich, was von dem Kerl kommt der sich den Sensenmann nannte , der sich weigerte, einem Gesetz zuzustimmen, das seine Spender missbilligten, unabhängig davon, welche Unterstützung es in der Kammer haben könnte. Die Demokraten haben im Mai ein COVID-Hilfsgesetz verabschiedet, aber McConnell hat es im Grunde für den Rest des Kalenderjahres blockiert Millionen von Amerikanern wurden durch Faktoren, die sich ihrer Kontrolle entzogen, in die Armut gestürzt . Er versuchte, zu verhindern, dass Barack Obama überhaupt irgendwelche Justizstellen besetzt trotz des verfassungsmäßigen Vorrechts des Präsidenten, dies zu tun. Seit Jahren gibt es im Senat sehr wenig Einigkeit oder Zustimmung, hauptsächlich nach McConnells Absicht.

 Washington, DC, 26. Januar, der Minderheitsführer des Senats, Mitch McConnell R. Ky, begibt sich in den Senat, bevor er am 26. Januar 2021 in Washington, DC, zur Sitzung einberufen wird. Heute werden die Senatoren als Jury für das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump vereidigt senatspräsident pro tempore patrick leahy d vt wird anstelle des obersten richters des obersten gerichtshofs john roberts photo by samuel corumgetty images den prozess leiten Manchin scheint zu glauben, dass McConnell bald als überparteilicher Kompromisser wiedergeboren wird, solange die Demokraten ihm keinen Grund dazu geben.

Aber er hat immer noch die Messingkugeln, um dieses Zeug zu sagen, weil Joe Manchin – und Kyrsten Sinema, die zweitkonservativste Demokratin im Senat – ihm von vornherein versichert haben, dass es keine Konsequenzen für sein entsetzliches Verhalten geben wird. Er kann Maßnahmen blockieren, die mehrheitlich unterstützt werden – eine Mehrheit, die wiederum zig Millionen Menschen mehr vertritt als McConnells republikanische Fraktion es tut – indem er einen Verfahrensmechanismus der geheiligten Gründer missbraucht in der Verfassung nicht erwähnt . Der Senat wurde als elitäres Gremium konzipiert, das sich weiter von den Launen der Bevölkerung entfernt als das Repräsentantenhaus, aber er war nicht darauf ausgelegt, dass die Minderheit ein Vetorecht über alles hat, was darüber hinaus weniger als 60 Stimmen erhält. Die Republikaner üben bereits ohne den Filibuster einen enorm übergroßen – und antidemokratischen – Einfluss aus. Fügen Sie das hinzu, und Sie haben eine echte Krise der Demokratie. Aber Sie haben auch McConnell, der eine demokratische Regierung mit einem Auge auf die Midterms lähmt.

Nichts davon scheint Ol 'Joe Manchin zu viel zu bedeuten. Eine merkwürdige Frage für den Demokraten aus West Virginia ist jedoch, warum genau er für ein Amt kandidiert hat. Was hofft er zu erreichen? Was will er für seine Wähler tun? Und was ist die Venn-Diagramm-Überschneidung mit 'Dingen, die 60 Stimmen bekommen'? So wie es aussieht, ist seine Politik keine Politik, die sich tatsächlich auf das Regieren in der realen Welt überträgt.